Reiche Schätze

Die Sinne sind im Inneren des Menschen wie kostbares Gestein und wie ein reicher Schatz im Gefäß des Willens. Wie der Anblick des Gefäßes den darin verborgenen Schatz zum Bewusstsein bringt, so erkennt man in den Sinnen gewisse Kräfte der Seele.

aus: Scivias, Hildegard von Bingen

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.