Differentialdiagnose-Training

Waldweg

Kurz und knackig – Intensivprüfungstraining für Hartgesottene.

Ihre Nachricht wird uns als E-Mail zugestellt. Es erfolgt keine automatische Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten.

Hiermit melde ich mich zum Differentialdiagnose-Training am Samstag, 7. und Sonntag, 8. September 2019 verbildlich an.

Der Differentialdiagnosekurs ist ein Intensivkurs für alle, die beim nächsten Überprüfungstermin am Gesundheitsamt die Prüfung zum Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, absolvieren möchten.

Nur für Teilnehmer geeignet, die schon gut vorbereitet sind und sich den letzten Schliff holen wollen, es ist ein „Prüfungstraining intensiv“.

In den zwei Kurstagen gehen wir sämtliche ICD-Rubriken durch. Wir wiederholen die wesentlichen Merkmale einzelner Krankheitsgruppen und schauen uns die Differentialdiagnosen genau an unter dem Aspekt: woran erkenne ich den Unterschied zwischen den einzelnen Krankheitsbildern? Jede Rubrik schließen wir mit mündlichen Prüfungsfragen aus Originalprüfungen zum jeweiligen Krankheitsblock ab.

Kurz, knackig und intensiv!

Termin 2019

Samstag, 7. und Sonntag, 8. September 2019

Christine Krokauer, Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach HeilprG, ISP-Therapeutin (S. F. H. Würzburg), anthroposophische Familien- und Sozialberaterin/Life Coach (Akademie Vaihingen), Cardea-Lehrtherapeutin

Der Kurs umfasst zwei Kurstage, Samstag und Sonntag, jeweils 9 bis 16 Uhr.

Kosten für den gesamten Kurs inklusive ausführlichem Skript und Verpflegung (Kaffeepausen, zwei Mal Mittagessen) 220 Euro.

Für alle, die bei der nächsten Überprüfung am Gesundheitsamt teilnehmen möchten.

Es wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.