Aromapflege und Räuchern

P1110996

Aromapflege ist mehr als nur Riechen! Ätherische Öle geben Hülle und wirken vielfältig auf Körper, Seele und Geist.

Per fumum – durch den Rauch einen Gruß an die Götter senden.

Ihre Nachricht wird uns als E-Mail zugestellt. Es erfolgt keine automatische Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten.

Hiermit melde ich mich zum Kurs "Aromapflege und Räuchern" am Sonntag, 1. November 2020 verbildlich an.

* : Pflichtfelder

Der Kurs Aromapflege und Räuchern  richtet sich an alle Menschen, die an diesem Themenbereich interessiert sind, sich eine Übersicht über das Angebot verschaffen und erfahren möchten, wie diese Stoffe eingesetzt werden können, um sich und anderen bei Alltagsproblemen  auf diese Weise unterstützen zu können.

Ätherische Öle sind altbewährte Anwendungen der Naturheilkunde. Dieses Wissen ist vielfach verloren gegangen in unseren Tagen.

Wie werden ätherische Öle hergestellt, welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es und was ist zu beachten?

Wir werden uns intensiv mit der Herstellung der Öle befassen, mit der Frage, welche Einsatzgebiete durch Öle oder Hydrolate gegeben sind und welche Kontraindikationen bestehen.

Im zweiten Teil des Kurses geht es um das Thema Räuchern. Vielfach ist es hilfreich, nach schwierigen Sitzungen etc. die Praxisräume oder Räume zuhause zu räuchern und dadurch noch auf anderer Ebene als mit Putzlappen und Wischmop zu reinigen.

Ein Exkurs über die im Dezember Winter anstehenden Rauhnächte rundet den Theorieteil ab.

Wir betrachten die verschiedenen Räucherstoffe und ihre Gewinnung, schauen uns die bedeutendsten Stoffe wie Weihrauch etc. an und erfahren Einiges über die Einsatzgebiete, Indikationen und Kontraindikationen. Den Abschluss bildet die Demonstration einer Hausreinigung.

Nächster Termin ist am So., 1. November 2020, 9 bis 16 Uhr

Bei Absagen ab 28. 10. 2020 wird die gesamte Kursgebühr in Rechnung gestellt.

Christine Krokauer, Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach HeilprG, anthroposophische Familien- und Sozialberaterin/Life Coach (Akademie Vaihingen), ISP-Therapeutin (S.F.H. Würzburg), Cardea-Lehrtherapeutin

Christoph Krokauer, Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach HeilprG, Cardea-Therapeut i.A., Gesprächspsychotherapie nach C. Rogers

Teilnehmen kann jeder, der sich für das Thema interessiert.

Der Kurstag kostet inklusive umfangreichem Skript und Verpflegung (Kaffeepausen und Mittagessen) 110 Euro.

Zum Kursabschluss wird eine Teilnahmebestätigung ausgegeben.