FührungsKRAFTseminar

Meerbildquer

Wie komme ich selbst in meine FührungsKRAFT?

Wie gelingt Führung heute? Wie unterstütze ich mich und mein Team bestmöglich?

 

Veränderung findet nur durch Handlung statt.

Dalai Lama

Ihre Nachricht wird uns als E-Mail zugestellt. Es erfolgt keine automatische Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten.

Hiermit melde ich mich zum FührungsKRAFTseminar am Donnerstag, 3. Oktober 2019 verbildlich an.

Dieser Kurstag richtet sich an alle, die sich und andere Menschen führen.

Er ist sowohl zur intensiven Selbsterfahrung geeignet, als auch, wenn man sich aufmerksam und bewusst mit dem Ziel der Förderung seiner Mitarbeiter mit dem eigenen Team befasst und es gut steuern möchte.

Der Tag dient dazu, sich selbst zu reflektieren, sich mit den modernsten Studien zum Themengebiet zu befassen und zu verstehen, wie Führung heute anders gedacht werden muss und gelingen kann.

Der Tag ist auch ein Kraftschöpftag für sich selbst. Wer diese Erfahrung selbst gemacht hat, tut sich leichter, das Erlebte weiterzugeben, denn wir verbringen viel Lebenszeit am Arbeitsplatz. Es sollte ein Ort sein, an dem wir uns wohlfühlen, unser Potential entfalten und das Beste geben können.

Unsere Arbeitswelt ist turbulent. Durch die Vernetzung können mit einem Schlag Firmen aufblühen, aber auch ruiniert werden. Statistiken zeigen, dass Mitarbeiter von 8 Stunden am Tag manchmal nur die Hälfte wirklich mit ihrer Arbeit befasst sind. Enge Bindungen ans Unternehmen – Fehlanzeige. Freude auf Montag und das Arbeitsumfeld – sicher nicht! „Das haben wir schon immer so gemacht“ – Killer jeder Kreativität. Die Erfahrung älterer Mitarbeiter mit dem Schwung und der Technikaffinität jüngerer Kollegen koppeln und win-win-Situationen schaffen? Niemals. „Die da oben – wir da unten“-Mentalität in hierarchisch gegliederten Strukturen, die an Dinosaurier erinnern, andererseits flache Hierarchien und dafür viel Teamtohuwabohu. In Sekundenbruchteilen Entscheidungen treffen, die weitreichende Folgen haben. Aufbau, Erhalt, Positionierung, Präsentation, CI, Individualisierung, Homeoffice, 24/7 online – Schlagworte heutiger Arbeitswelt.

Wie gelingt es, mitten im (statt ins) Chaos zu führen? Welchen Prinzipien von Führung hängen wir an, kann man durch Inspiration führen, oder braucht es klar definierte Erwartungshorizonte? Wie kommunizieren wir in Unternehmen, wie gelingt Motivation, welche Ethik ist für uns wichtig, welche Vision haben wir von unserem Betrieb und welche Auffassung von Arbeit prägt uns selbst? Führung ist Selbstführung, oder, wie Albert Schweitzer es formuliert hat: „Ein Beispiel zu geben ist nicht die wichtigste Art, wie man andere beeinflusst. Es ist die einzige.“

Einen Tag lang gehen wir dem Thema Führung unter vielen Aspekten nach. Die angesprochenen Punkte werden mit den entsprechenden wissenschaftlichen Studien unterlegt.

Einen Tag mal raus aus dem Hamsterrad, um so manches am Arbeitsplatz anders zu sehen – der Ort, an dem wir übrigens die meiste und beste Lebenszeit verbringen!

Inhalt des Kurstages:

Theoretischer Teil

  • Wie gelingt es, das Potential in mir und meinem Team zu wecken?
  • Gutes Feedback – so kommt beim Gegenüber an, was ich meine
  • Was bringen Mitgefühl, Kreativität, Klarheit und Konzentration?
  • Zauberkraft des Vertrauens
  • Wachstum durch gute Erfahrungen
  • Achtsamkeit am Arbeitsplatz – die Kunst der Mikropausen mit maximalem Effekt

Praktischer Teil:

Einzelübungen, Übungen in der Dreiergruppe, Übungen im Plenum, unter anderem:

  • Meine Lebensbereiche
  • Umgangsregeln im Team entwickeln
  • Verarbeitung negativer Erfahrungen
  • Bring deine Amygdala auf Vordermann!
  • Kleine Demutsübung
  • Mit dem Herzen sehen lernen
  • Unser Wertebaum

Termine 2019

Donnerstag, 3. Oktober (Feiertag), 9 bis 16 Uhr

Christine Krokauer, Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach HeilprG, anthroposophische Familien- und Sozialberaterin (Akademie Vaihingen), ISP-Therapeutin (S.F.H. Würzburg), Cardea-Lehrtherapeutin, Coaching zahlreicher Teams und Einzelpersonen seit 2009

Teilnehmen kann jeder, der sich und andere erfolgreich führen möchte.

Die Kosten für den Kurstag betragen inklusive umfangreichem Skript und Verpflegung (Kaffeepausen und Mittagessen) 110 Euro.

Es wird ein Teilnahmezertifikat ausgestellt.