Die Seele ist wie ein Baum

Was der Saft im Baum ist, das ist die Seele im Körper und ihre Kräfte entfalte sie wie der Baum seine Gestalt.

Die Erkenntnis gleicht dem Grün der Zweige und Blätter, der Wille den Blüten, das Gemüt ist wie die zuerst hervorbrechende Knospe, die Vernunft wie die voll ausgereifte Frucht. Der Sinn endlich gleicht der Ausdehnung des Baumes in Höhe und Breite. So ist die Seele der innere Halt und die Trägerin des Leibes.

Hildegard von Bingen, 1098–1179

An manchen Orten kann die Seele sich direkt mit diesen Gedanken von Hildegard von Bingen verbinden, wie hier im Garten von Primavera mit Blick Richtung Zugspitze.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.