Balsam verschwendend

Rosen, ihr blendenden,

Balsam verschwendenden,

Flatternde, schwebende,

Heimlich belebende

Zweiglein, beflügelnde

Knospen, entsiegelte

eilet zu blühen.

Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

Hinter Sigrids Rosenbogen spitzen rote Rosen hervor. Danke für dein Bild!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.