Freitags-Nachdenk-Input

Vieles im Leben wird wesentlich erleichtert dadurch, dass wir lachen. Lachen nimmt Schwere von unseren Schultern, macht das Zwerchfell locker, ölt die Stimmbänder und ist einfach nur lebensspendend. Natürlich ist das Leben eine ernste Angelegenheit, aber eben nicht nur. Das Lebendigfühlen kommt oft genug mit dem Lachen, dem Singen, dem Tanzen und der Leichtigkeit.

Machen wir es uns nicht unnötig schwer und trist. Versuchen wir nicht 24 Stunden am Tag der Welt ein Pokerface zu zeigen, sondern nehmen einfach mal die leichtere Schulter für die Last der Tage.

Ich freue mich auf die nächsten Tage. Am Freitag werden wir uns im Lehrgang für die angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie mit Depression und Manie befassen, so wichtige Themen. Am Samstag startet der erste Durchlauf im WeltenWandlerProjekt! Mutige Menschen werfen sich gemeinsam mit uns ins Abenteuer der Co-Kreativität in Theorie und Praxis. Wir sind sehr, sehr gespannt auf die drei Kurstage, einen Tag im Monat einer. Wer noch mit dabei sein will, kann sich heute noch anmelden! Beginn ist am Samstag um 9 Uhr, Ende 16 Uhr. Der Sonntag steht im Zeichen des Tages der offenen Tür in Vaihingen, dort wird neben all den anderen Ausbildungen auch über den Wochenendkurs für Heilpraktiker, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie informiert und ihr könnt alle Fragen stellen, die ihr dazu habt.

 

Allen einen wunderbaren Venustag!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.