Wahrheit ist Klarheit

Ein wichtiger Tag ist heute für die Heilpraktiker in Deutschland. Egal, ob „großer“ oder sektoraler HP, heute ist die schriftliche Prüfung um 9 Uhr. Allen Prüflingen wünschen wir beste Nerven und das notwendige Quäntchen Glück, dass sie einen Schritt weiter auf ihrem Weg zu einer Kursänderung im Leben vorankommen!

 

Sina hat im Wald dieses Labyrinth entdeckt! Herrlich. Am 22. Oktober werden das Labyrinth und seine Geheimnisse Thema meines Praxisvortrags sein, zu dem ihr euch schon anmelden könnt.

Labyrinthe sind keine Irrgärten. Im Labyrinth kann man sich also nicht verlaufen und doch ist es ein spannender Weg in die Mitte hinein und die aufregende Frage: Wem oder was werde ich dort begegnen? Wem oder was begegnen wir, wenn wir uns in unser innerstes Zentrum begeben, jenseits aller Schönrederei, aller Irrungen und Wirrungen, die wir uns über uns selbst den ganzen Tag im Kopf erzählen? Das ist nicht immer das, was wir gern sehen würden von und über uns.

Ehrlichkeit sich selbst gegenüber ist ein sehr radikaler Schritt und kann sehr unschön sein. Und doch hat Wahrheit einen Vorteil: Sie bringt Klarheit. Durch die Enttäuschung hindurch erreichen wir das Ende einer Täuschung, ob über uns selbst oder andere. Klarheit ist Wahrheit und sie ist sehr ruhig. Sie ist. Ohne jede Emotion spiegelt sie uns in allen Facetten. Allen, die uns gefallen. Allen, die wir ablehnen, nicht annehmen können.

Vermutlich ist das so eine Situation, die Rilke in den Duineser Elegien meinte, als er schrieb: „Wer, wenn ich schriee, hörte mich denn aus der Engel Ordnungen? und gesetzt selbst, es nähme einer mich plötzlich ans Herz: ich verginge von seinem stärkeren Dasein. Denn das Schöne ist nichts als des Schrecklichen Anfang, den wir noch grade ertragen, und wir bewundern es so, weil es gelassen verschmäht, uns zu zerstören. Ein jeder Engel ist schrecklich.“

Wenn wir durch dieses Tor der Konfrontation hindurchschreiten, eröffnet sich Freiheit. Die Freiheit, seine negativen Seiten zu kennen und darum zu wissen, und die Freiheit, seine positiven Seiten mit Freude wachsen und reifen zu lassen.

Allen einen bewegten Mittwoch mit der Kraft des Merkur, des Götterboten. Wer weiß, welche Botschaften an diesem Tag zu uns kommen möchten.

 

Dankeschön an Sina für das Labyrinthfoto!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.