Unerschütterlich und rechtschaffen

Ein unerschütterliches Herz den Dingen gegenüber, die von außen kommen; ein rechtschaffenes in denen, die von dir abhängen.

Mark Aurel, 121–180

Steffi hat den unerschütterlichen Mut der Sonnenblumen im Bild festgehalten.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.