Tierisch

Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.

Christian Morgenstern

Das waren noch Zeiten mit beiden Tieren. Jetzt sind sie längst im Tierhimmel, brauchen keine Windeln mehr und haben es vermutlich richtig gut.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.