Ordnung reinbringen

Samstag ist mal wieder Filmtag. Wir filmen weitere Teile des Nautilusprojekts ein, drei Einheiten und zwei Kurstage. Am Sonntag freue ich mich auf unseren zweiten Kurstag bei den Empowermentdays zum Thema Glaubenssätze. Glaubst du, was dir dein Kopf sagt? Wer sagt da eigentlich was genau? Woher stammen die vielen kleinen Kritikerstimmen und wie gehen wir damit um? Es wird ein schöner, erkenntnisreicher Kurstag werden, hoffe ich. Eine feine Gruppe hat sich zusammengefunden, um an fünf Tagen ganz intensiv in die Tiefen der eigenen Persönlichkeit einzusteigen und sich mit Themen zu befassen, die uns helfen, im Alltag deutlich besser klar zu kommen mit den Herausforderungen, denen wir alle ausgesetzt sind.

Nächste Woche enden die Prüfungscoachings, dann wird sich entscheiden, welches zur Prüfung verwendet werden wird und ich darf die Essays dazu schreiben. Das und die letzte Klausur, dann ich die Ausbildung vorerst beendet. Vor Wochen schon habe ich wieder bei 1 angefangen mit den Wiederholungen, denn Dinge festigen sich nur durch Üben.

Wer am Sonntag, 4. 4., eine Aufstellung machen möchte – Aufstellungen dienen dazu, Bezüge in Systemen gut zu erkennen und auch die Position der anderen wahrzunehmen. Wir verstehen so Verhaltensweisen besser, können nachvollziehen, warum sich Menschen auf bestimmte Art und Weise verhalten und unser Verständnis dafür öffnet Türen, um die Beziehungen zu verändern, zu verbessern oder klarer zu erkennen. Viele Menschen tragen Lasten, ausgelöst durch Schweigen, Not, den Versuch, andere zu schützen und betrachten das Schweigen aber als negativ, gegen sie selbst gewendet. Viel Leid entsteht dadurch, dass wir missverstehen. Da sind Aufstellungen hilfreich und letztlich dienen sie der Selbsterkenntnis. Was ist mein Anteil am Gelingen von Kommunikation und wie kann ich ihn verbessern? Wir stellen in einer geschlossenen festen Gruppe auf, ein Vor- und Nachgespräch sind verbindlich. Möglichkeiten: 4. 4. 11 und 14 Uhr. Wer mit dabei sein mag – gern schnell melden, damit Zeit fürs Vorgespräch nächste Woche bleibt. Mail an christine@seelengarten-krokauer.de

Ein gutes Wochenende allen.

 

Christoph hat alle Bildschirme im Griff.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.