Nicht aus heiterem Himmel

Krankheiten befallen uns nicht aus heiterem Himmel, sondern entwickeln sich aus täglichen Sünden wider die Natur. Wenn sich diese gehäuft haben, brechen sie unversehens hervor.

Hippokrates von Kos, 460–370 vor Christus

Die Vögel sitzen hier hoffentlich recht gesund und munter vor einem herrlich blauen Himmel. Ursula hat sie entdeckt. Danke!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.