Montags-Nachdenk-Input

Wir freuen uns auf eine spannende Seminarwoche zu den Themen „Ätherische Öle bei verschiedenen Beschwerdebildern“, „Aromapflege bei Angst“ sowie auf die „Intensivlerntage“ mit Gartenbesichtigung, Destillationsvorgang und vielem mehr. Durch die Pandemie sind die Kurse verlegt und jetzt komprimiert gepackt worden. Insofern wird das eine vollgepackte Kurswoche, getoppt durch die Tatsache, dass am Mittwochabend nach der Fortbildung ein Webinar ist, das uns einführt in die Seminargestaltung der VHS via Onlinekurse.

Wir sind gespannt, denn Internetverbindungen sind dort, wo wir hinfahren, irgendwie nicht ganz so üblich 🙂 Wir werden uns die ganze Woche mit Input befassen, was wir großartig finden. Wir haben Respekt vor dieser Woche. Die anderen Kursteilnehmer waren schon im Januar beim letzten Seminar weiter als wir mit Lernen und Wissen. Durch die Pandemie war bei uns seit März zum Lernen keine Zeit. Mal sehen, ob wir es dieses Jahr schaffen mit der Abschlussprüfung oder verschieben müssen. Das entscheiden wir die nächsten Wochen.

Menschen mit ihren Nöten gehen vor Prüfungen. Wobei wir eine erstaunliche Erfahrung gemacht haben – gerade in diesen chaotischen Zeiten der letzten Monate haben sich verschiedene Anwendungen mit ätherischen Ölen hervorragend bewährt. Wir werden mit geballtem Wissen nach Hause kommen.

Und ich bin steinreich! Am Samstag kam ein großes Paket an – lauter wunderbar bemalte Steine mit stärkenden Texten, Sprüchen, Worten. Ein Geschenk, das an die Klienten weitergegeben werden darf, mit Freude gemalt und gestaltet. Danke an Alexandra, die das so zauberhaft gestaltet hat! Die erste „Steinlieferung“ war ratzfatz weg und jetzt können sich Klienten und Kursteilnehmer freuen und sich ihren ErMUTigungs-Stein mitnehmen. Und ich wiege mich für kurze Zeit in einem Gefühl von steinreich. Diesen Reichtum finde ich wunderbar. Wenn Menschen aus dem Herzen heraus gestalten und sich davon jemand sehr angesprochen fühlt, sind mehrere Leute glücklich. Die Künstlerin, der Empfangende und ich.

Heute las ich, dass jedem Menschen pro Woche ein Wunder geschieht und er merkt es meistens nicht. Jede Woche ein Wunder! Ist das nicht unglaublich wunderbar? Lasst uns doch diese Woche einfach mal schauen, ob wir unser Wunder der Woche entdecken können. Ich wünsche jedem von Herzen ein Wunder. Eines, das ihm Hoffnung gibt. Freude bringt. Ihn Gnade erfahren lässt. Ihm weiterhilft und sein Herz singen lässt.

Allen eine wunder-bare Woche.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.