Montags-Nachdenk-Input

Wir fanden gerade dieses Zitat für diesen Tag passend, denn er war ein wichtiger Tag. Nicht, weil Weltbewegendes geschehen wäre, sondern weil manchmal Erkenntnisse reifen und klar werden, an denen man schon lange kaut und nicht weiß, wie man etwas entscheiden soll.

Wenn wir nicht wirklich mal wegfahren können, was wir immer tun, um den Sack bei Entscheidungen zumachen, nutzen wir die Gelegenheit, wenn wir ohnehin zu einem Termin weit wegfahren müssen, um zusammen zu fahren und die lange Fahrzeit zum Gespräch zu nutzen. Wie es dann auch der „Zufall“ will, begegnet man an diesen Tagen unerwartet Menschen, die ungewollt und unbewusst bestätigen, das noch als Tüpfelchen auf dem „i“ gefehlt hat. Sehr schön. Die Heimfahrt war im Gegensatz zur Hinfahrt megaentspannt (nicht verkehrstechnisch, ich habe lange keinen 12 Kilometerstau mehr gesehen, netterweise auf der Gegenspur). Typisch für uns – wir schweigen dann mal so eine halbe Stunde Fahrt und quatschen dann exakt gleichzeitig los und hauen uns die Ideen um den Kopf, was wir jetzt mit der Entscheidung anfangen. Ebenfalls typisch – wir sagen beide das Gleiche, wenn auch oft mit anderen Worten. So sind wir dann bis nach Hause beschäftigt gewesen, den Fahrplan für die Zukunft neu aufzustellen. An dem Tempo, in dem das gegangen ist, wussten wir, dass wir beide schon recht lang sehr intensiv alle Varianten bedacht haben. Kurz vor der Garage dann: „Okay. War irgendwie klar, oder?“ „Jep.“ – so fallen bei uns Entscheidungen. Ob für Pizzabelag oder echte changemaker-Momente. Und was ihr davon habt? Werdet ihr bald sehen. Yippie!

Allen einen freudigen Start in eine gute Woche, in der es himmelstechnisch ja viel geben soll an Regen, geballter Sturmkraft und allem – hoffen wir, dass alles glimpflich geht. Regen wäre schön. So ganz sacht und langsam.

 

Symbolträchtig fand ich Theresas Einladung, den Stufen in den australischen Wald zu folgen.

 

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.