Mittwochs-Nachdenk-Input

Heureka – Rund 60 Menschen saßen auf Stühlen, im Gras, an Tische gelehnt beim Workshop von Gabriele Heilmann und mir am Gesundheitstag der Universität. Wow! Das ist total toll. Gabi hat uns in einem super Impulsvortrag einen ganz neuen Blickwinkel der Kommunikation mit dem Körper beschert, anschließend reisten wir durch unseren Körper und besuchten unsere Organe und endeten mit einer großen Ladung bester Energie. Der Workshop fand draußen unter dem Blätterdach des Tertiärwaldes statt und war trotz des Hitzetages luftig. Was für ein Glück, im geschlossenen Raum wären viel weniger Menschen untergekommen und so war es klasse. Wir haben spontan das Rauschen der B19 als Wellenspiel mit eingebaut und hatten eine gute Zeit. Toll, dass der Gesundheitstag existiert und die Mitarbeitenden die Möglichkeit haben, sich in vielen Workshops, an Ständen und in Vorträgen zum Thema Gesundheit zu informieren. Der Büchertisch ist immer ans Thema angepasst und alles fein verteilt auf dem großen Gelände, das zu jeder Jahreszeit zu einem Besuch einlädt und übrigens 365 Tage im Jahr offen hat. Vielleicht dürfen wir auch 2020 mit dabei sein.

Nicht nur für die Schulkinder brechen die letzten Tage an, an denen sie jetzt doch hitzefrei bekommen. Auch hier läuft vieles auf Hochtouren, wollen Projekte angeleiert oder fertiggestellt werden. Als ob es nach dem 31. Juli keinen 1. August gäbe. Ich weiß, dass es ihn gibt. Klar wollen die Reisenden vor den Ferien noch alles schön haben, aber so krass geht es hier bei uns nicht zu.

Gute Nachrichten im Maileingang, das ist total erfreulich. Ich bin so bewegt und gerührt, wenn mir Menschen schreiben, die selbst oder ihre Angehörigen vor einiger Zeit als Klienten bei mir waren und sie sind nun gut aufgestellt, die Dinge laufen gut und melden mir das zurück. Das sind diese Momente der Freude. Wir sind ja miteinander verbunden, alle Menschen, die meinen Weg gekreuzt haben oder noch kreuzen, sind mit mir in irgendeiner Form verbunden und am besten ist es, wenn es gute Verbindungen sind, die stärken, die tragen, die Freude bereiten. So darf es sein und so darf es weitergehen. Also nur Mut, keine Angst vor Terminen. Wir wachsen an und mit unseren Aufgaben.

Allen einen positiv bewegten Mittwoch.

Danke an Ursula für dieses Himmelsstürmerfoto. Gibt es Besseres zur Illustration von Sommer als diese Blumen?

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.