Güte

Güte beim Denken erzeugt Tiefe. Güte beim Verschenken erzeugt Liebe. Güte in den Worten erzeugt Wahrheit.

Laotse

Einander auch farblich zugeneigt waren der Comfrey und die Rose im Mai letzten Jahres im Garten

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.