Gesegnete Mahlzeit

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Im Speisehaus am Goetheanum ist das leicht umzusetzen. Da wäre ich jetzt auch gern und würde einen wunderbaren Eisenkrauttee trinken und aus dem Fenster in die schöne Schweizer Landschaft schauen.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.