Gehalten sein

Gottes Hände halten die weite Welt, Gottes Hände tragen das Sternenzelt!

Gottes Hände führen das kleinste Kind, Gottes Hände über dem Schicksal sind.

Gottes Hände sind meine Zuversicht, durch das Dunkel führen sie doch zum Licht.

Im Frieden geborgen, vom Kampf umtost, in deinen Händen, Herr, bin ich getrost!

Das zauberhafte Foto hat Silke gemacht. Von Herzen Danke!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.