Frühling

Es ist doch im April fürwahr

der Frühling weder halb noch gar!

Komm Rosenbringer, süßer Mai,

komm du herbei!

So weiß ich, dass es Frühling sei!

Eduard Mörike, 1804–1875

Nie ist Wald schöner als im Frühling, Danke an Theresa für das Foto!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.