Erkennst du es?

Morgensterns Gedicht „In der Stille“ lädt ein, die unscheinbare Schönheit zu entdecken, die überall zu finden ist für den, der sie erkennen mag. Dazu braucht es ein waches Auge und ein Herz, das bereit zum Entdecken der Wunder ist. Das erste Wunder kannst du morgens im Spiegel sehen – dass es dich gibt, ist ein unfassbares Wunder, du bist einzigartig auf diesem Planeten und allein deshalb ausgesprochen wertvoll. Was wirst du mit diesem Wunder, das du bist, heute in die Welt bringen? Auf welche anderen Wunder wirst du treffen, staunen, euch verbinden und wirksam sein?

Wir öffnen am Freitag unsere Kurstüren für die angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie. Wer Interesse an dieser intensiven und zukunftswichtigen Ausbildung hat, kann sich gern anmelden, hier der Link: https://www.seelengarten-krokauer.de/hpp/#anmeldung

Eine Entdeckungsreise zu jeder Menge Wunder starten wir am 25. September mit dem Nautilusprojekt. Wer wissen möchte, welche Wunder sich in der eigenen Persönlichkeit verstecken – geh mit uns im Bereich Potentialentfaltung und schau, welche prachtvolle Blüte du bist! Am 25. September starten auch die angehenden Cardea-Therapeut:innen und Cardea-Coach:innen! Zu allen drei Kursen kannst du dich gern anmelden unter www.seelengarten-krokauer.de/nautilus/

Alle Kurse sind inzwischen bewährt online, der HPP ist live online, bei Nautilus sind alle Kurstage ebenfalls live online. Wir arbeiten mit Buddysystemen, so dass Vertiefung und Austausch bei uns dazu gehören.

 

Wer, wenn nicht du?

Wann, wenn nicht jetzt?

 

Einen schönen Marstag mit viel Entschlusskraft heute!

 

Stephanie hat dieses zauberschön gewebte Spinnennetz auf ihrer Morgenrunde im Wald entdeckt. Ist das nicht großartig? Der Nebel hat es sichtbar gemacht.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.