Erfüllte Hoffnungen

Letzte Hoffnung

An Verwelken und Verblühen

Hab ich längst mein Herz gewöhnt;

Mit des Lebens Leid und Mühen

Hab ich mich längst ausgesöhnt.

Doch mein armes Herz auf Erden

Dennoch manche Hoffnung trägt –

Möge sie erfüllet werden,

Weil es sie für andre hegt.

Hoffmann von Fallersleben, 1798-1874

Strand und Meer kann man nie genug haben. Danke an Theresa für das Foto!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.