Einen tanzenden Stern gebären

Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.

Friedrich Nietzsche, in: „Vorwort zu Also sprach Zarathustra“

Der Stern tanzt zwar nicht, aber wer weiß, was er vorhat. Silke hat ihn an einem Baum entdeckt. Danke für dein Foto!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.