Freitags-Nachdenk-Input

Rilke sagt, dass es ein seliges Gefühl ist, wenn wir Beginner werden. Wenn wir das erste Wort schreiben hinter einem jahrhundertelangen Gedankenstrich! Das ist gewagt. Keiner erfindet das Rad neu. Aber an diesem Gedanken von Rilke gefällt mir das Wort „Beginner“. Erinnerst du dich an das Gefühl am ersten Schultag im neuen Schuljahr, wenn die Hefte alle neu waren? Kein angestrichener Fehler, kein Eselsohr, reine, feine, saubere Seiten mit neuem Umschlag. Der erste Eintrag! In Schönschrift. Man will das neue Heft ja nicht beleidigen.

Frage: Wo in deinem Leben bist du Beginner? Vielleicht sogar der Start eines Projekts, das wie das erste Wort nach einem langen Gedankenstrich ist? Weil du etwas aus deinem Herzensraum hinein in die Welt trägst, das nur du der Welt schenken kannst? Finde heraus, WAS das ist.

Auf die Spur nach Beginn und innerstem Geheimnis waren wir am Mittwoch in der GlücksWERKstatt. Ein Kreis wunderbarer Menschen hat sich getroffen und wir haben aus Heften herausgerissen, was uns spontan angesprochen hat. Danach hat jeder seine Schnipsel sortiert und eine Collage gestaltet. Am Ende haben wir die Collagen auf die Staffelei gestellt und jeder hat berichtet, was ihm dieses Bild sagt. Über den, der sie gestaltet hat, seine Wünsche, Sehnsüchte, Ziele, seine Qualitäten und welches Wunder er ist. Herrlich war das! So viel Wertschätzung, so viel Zauber, Magie, Glanz, soviel Vertrauen, Herzensgeheimnisse sichtbar werden zu lassen! Ein wunderschöner Abend und für den einen oder anderen vielleicht sogar der Moment, in dem klargeworden ist: Ich BIN ein Beginner. Ein Gestalter. Ein Wähler zwischen Optionen. Eine Meisterin, ein Meister auf dem Weg zu sich selbst. Danke für diesen wunderbaren Abend! Die letzte GlücksWERKstatt vor den Sommerferien wird am Montag, 15. Juli, um 19.30 Uhr sein und ihr habt euch das Thema Düfte/ätherische Öle gewünscht – supergern machen wir das. Die GlücksWERKstatt ist offen für alle, die sich dafür interessieren!

Allen einen Donnerstag, an dem ihr einen Geschmack von dem bekommt, was IHR beginnen möchtet. Was ist DEIN Geschenk an den Planeten?

Danke an Anne auch für dieses Meeresfoto. Wie praktisch. Ich muss nie verreisen, die Welt kommt in Bildern zu mir.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.