Wochenend-Planung

Vertrauen – die Mischung macht es zwischen zu viel und zu wenig. Wir haben oft Vertrauen in die falschen Dinge, in Menschen, die langfristig unser Vertrauen nicht verdienen, in Geschäfte, die sich als Luftnummer herausstellen. „Denke erst und handle dann“ – ab und an bestimmt leider das Limbische System in unserem Gehirn eine Entscheidung, anstatt das langsame Denken zu benutzen, das uns auch mit rationaleren Argumenten in Verbindung bringen kann, aber mühsamer ist. Limbi ist halt einfach schneller und nicht der beste Ratgeber in jedem Fall. Gelegentlich schadet das achtsame Nachdenken durchaus nicht.

Die Cardea-Therapeut:innen beenden ihre Ausbildung. Zwei Jahre, viele, viele Themen, viele Aufstellungen, intensive Arbeit an sich selbst und jetzt stellen sie ihre Abschlussarbeiten vor. Ich freue mich sehr und bin gespannt. Das bedeutet auch – die Nachfolgenden haben ihr erstes Jahr beendet und rutschen jetzt in die Wochenenden mit systemischer Arbeit hinein. Spannend. So entwickeln sich die Kurse und auch im Nautilusprojekt freuen wir uns über die Teilnehmenden, die wirklich großartig üben und trainieren! Allen, die an diesem Wochenende ihre Ausbildung bei uns beenden – von Herzen Danke für euer Vertrauen in uns als Schule. Glückwunsch zu eurer Leistung! Und allzeit Freude in der Anwendung des Gelernten. Wir sind mega stolz auf euch.

Christoph ist nicht geschrumpft, sondern diese Bank haben wir an einem Tag entdeckt, an dem unsere Nerven sehr blank lagen – direkt vor der Abschlussprüfung zum Aromatherapeuten sind wir in Mittelberg eine große Runde gelaufen und haben diese Bank gefunden. Allen ein feines Wochenende!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.