Nicht bloßes Poltern

Mich deucht, die Musik müsse vornehmlich das Herz rühren, und dahin bringt es ein Clavierspieler nie durch bloßes Poltern, Trommeln und Harpeggiren, wenigstens bey mir nicht.

Carl Philipp Emanuel Bach, 1714–1788

Dagegen hat es das Bächlein einfach. Es fließt einfach. Danke an Sigrid für das Foto.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.