Naturschönheit

Zur Schönheit führt dein Werk:
denn Schönheit strömt zuletzt durch alle Offenbarung ein,
die uns umgibt.
Aus Menschen-Schmerzlichkeiten
hinauf zu immer höhern Harmonien
entbindest du das schwindelnde Gefühl,
bis es vereint
mit dem Zusammenklang
unübersehbarer Verkünder Gottes, und seiner nie gefassten Herrlichkeit der Seligkeit …
Aus Schönheit kommt, zur Schönheit führt dein Werk.
Christian Morgenstern
 
Danke an Manuela für dieses Foto.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.