Montags-Nachdenk-Input

Was für ein Wochenende. Für die Sonnenhungrigen ein großartiges Wochenende und für uns hier eines der besonderen Art. Am Samstag war der erste reine Übetag bei den angehenden Cardeas, da wird intensiv geübt, was wir in den fast zwei Jahren erabeitet haben. Sonntag war Aufstellungstag. Das ist  eine so tiefe Arbeit, besonders und berührend. Am Wochenende standen Krankheiten auf dem Programm, und auch Familiensysteme, die nicht rund laufen, sei es Herkunfts- oder Jetztfamilie. Familie ist für viele ein hochschwieriges Thema. Das sind die Menschen, die uns am nächsten sind, weil wir mit ihnen aufgewachsen sind, von ihnen geprägt wurden, sie waren die ersten Menschen in unserem Leben und das hinterlässt viele Eindrücke. Heute haben wir gesehen, dass der Umzug in ein fremdes Land sehr wohl in Kinderseelen tiefe Spuren hinterlassen kann, Heimat ist ein großes Wort, doch was bedeutet es für Kinder, für Menschen generell? Ich finde, das sind wichtige Fragen. Heimat – wo ist deine Heimat? Wer oder was bedeutet Heimat für dich? In welchem Boden findest du deine Wurzeln und ist es der Boden, auf dem du jetzt lebst oder schlägst du gerade ganz woanders neue Wurzeln? Welchen Raum hat dann Heimat in deinem Herzen?

Spannende Fragen, die ich mit in die Woche nehme, die morgen einen grandiosen Auftakt hat, denn es steht ein Firmencoaching an. Drei Mal habe ich in diesem Jahr die Führungsriege eines Unternehmens gesehen, drei Mal haben wir zusammen erarbeitet, wie der neue Führungsstil werden soll. Am Montag runden wird das ab und üben intensiv, wie wertschätzende Kommunikation gelingt und wie man Gespräche mit Mitarbeitern so führt, dass die Botschaft ankommt und angenommen werden kann, ohne das Gegenüber zu verletzen, sondern es zu fördern und wachsen zu lassen. Ich bin gespannt und freue mich auf diese Woche.

Für alle, die sich für den Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie interessieren: Kommt am Freitag um 16 Uhr gern zum kostenfreien Probeunterricht! Bitte dafür anmelden. Wir starten den Kurs im  Januar.

Erfreuliches von den HPPs gibt es zu vermelden: ALLE unsere Kandidaten, die am Mittwoch bei der Prüfung waren, haben die schriftliche Prüfung bestanden und bereits die Termine vom Gesundheitsamt für die mündliche Prüfung bekommen. Wir freuen uns riesig und sind absolut stolz auf euch! Jetzt fein Gas geben und die mündliche Prüfung mit Freude und Schwung anpeilen, bald ist es geschafft! Ihr seht – man kann das gut hinbekommen.  Ein guter Unterricht kann dabei kein Fehler sein und den bieten wir in jedem Fall.

Allen einen gelungenen Wochenstart.

Das Herbstleuchten mit diesem genialen Blauhimmel hat Ursula fotografiert. Danke!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.