Das Herz – Wunder in uns

Das menschliche Herz wird oft als Pumpe im Körper bezeichnet. Mich erschreckt das jedes Mal. Wir sind doch keine Maschine, die von einer Pumpe angetrieben wird!

Das Herz ist ein unfassbares Organ. Es hat sein eigenes Nervensystem. Wir verbinden es mit dem Gefühlserleben. Ein Mensch, der eine Transplantation eines Herzens bekommt, kann sich so verändern, wie das Wesen des ursprünglichen Besitzers war. Herz und Blutkreislauf sind verbunden. Das Herz ist mit all unseren Systemen eng vernetzt – das Blut im Kopf belebt unsere Sinneswahrnehmungen und das Denken. Im rhythmischen System ist die Quelle der Lebendigkeit, ist unser Fühlen beheimatet. Im Gliedmaßen-Stoffwechsel-Bereich ermöglicht die Arbeit des Herzens tüchtiges Ergreifen der Aufgaben, liebevolles Halten und Schützen, aber auch Verdauen und Bewegung aller Art.

Das Herz ist ein mitfühlendes Wesen. Es ist mit dem gesamten Körper verbunden und weiß, was los ist. Es ist in der Lage, Außen- und Innenwelt wahrzunehmen und darauf zu reagieren. Seine Qualitäten entscheiden darüber, was für ein Mensch wir sind und werden, wenn wir das Herz jenseits seiner organischen Aufgaben wahrnehmen. Es ist unser Ausgangspunkt des Magnetfelds, mit dem wir in Kontakt zu anderen Menschen treten. Die Herzkraft ist die stärkste Kraft der Liebe.

Mozes Foris hat das Relief „Mysterium cordis“, das auf dem Foto abgebildet ist, geschaffen. Es hängt im Eingangsbereich der Ita-Wegman-Klinik (heute Klinik Arlesheim) in Arlesheim. Es zeigt Herz und Blutkreislauf des Menschen. Wer die Klinik betritt, kann sich mit dem Geheimnis des Herzens verbinden. Es ist ein wunderbares Werk, vor dem man lange stehen kann. Es spricht direkt zum Betrachter und macht uns vielleicht das erste Mal überhaupt bewusst, dass wir wahrhaftig ganz und gar ein Wunder sind. Wie froh bin ich, kürzlich mehrere Tage die Möglichkeit gehabt zu haben, lange vor diesem Werk zu stehen und glücklich zu sein, dass es Menschen gibt, die mit ihren Fähigkeiten solche Reliefs schaffen, die direkt von Herz zu Herz sprechen.

Allen einen bewegenden, herzlichen Merkurtag.

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.