Christine Krokauer

„Carpe diem – pflücke  den Tag“

Dieses Motto begleitet mich seit Jahrzehnten. Jeder Tag ist ein unbeschriebenes Blatt meines Lebensbuches, er bietet ungeahnte Chancen. So, wie jeder Mensch wie eine Wundertüte ist! Voller Überraschungen, unerwarteter Schätze in den Tiefen seiner Persönlichkeit. Deshalb ist mein Alltag geprägt von meiner Neugier auf jeden einzelnen Menschen, der mit mir arbeitet, sei es als Klient oder Kursteilnehmer.

Was bringst du heute mit? Wozu dient dir diese Lebenserfahrung, welche Qualitäten als Mensch dürfen sich  anhand der Schwierigkeiten und Probleme entwickeln? Wer bin ich, wo gehe ich hin – das sind Fragen, die meine Arbeit kennzeichnen.

Mit jedem Problem wird die Lösung geboren. Es braucht Demut, Mut, Vertrauen in wachsende Fähigkeiten und eine tiefe Sehnsucht nach den Wundern, die die Welt für uns zu bieten hat.

Machen wir uns auf den Weg. Miteinander finden wir die Trittsteine, die die nächsten Schritte ermöglichen. Dann stehen wir aufrecht, mitten im Leben. In unserem Leben.

  • Gesprächstherapie (auf Grundlage der Anthroposophie, der  klientenzentrierten Psychotherapie nach Carl Rogers, buddhistische Interventionen u.a.)
  • Systemische Arbeit (mit Figuren/Brett, Kissen, Papier, in der Gruppe mit Prozessbegleitern etc.)
  • Hypnotherapeutische Interventionen
  • Klären aktueller Fragen
  • Krisenintervention
  • Begleitung von Entwicklungsprozessen einzelner Menschen und Teams
  • Arbeit mit Gruppen zum Thema Achtsamkeit (GlücksWERKstatt)
  • Informationsvermittlung zur Lebensbewältigung durch Vorträge
  • Ergänzend zu therapeutischen Interventionen Eurythmie

Christine Krokauer, geboren 1963, verheiratet, zwei erwachsene Töchter

Seit 2009 in eigener Praxis SeelenGarten & LebensRaum als Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach HeilprG

AUS- UND FORTBILDUNGEN
  • Nach dem Abitur Ausbildung zur Zeitungsredakteurin
  • Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Politischen Bildung (Abschluss M.A.) Universität Würzburg 1989
  • 2001 bis 2003: Freie Waldorfschule Würzburg. Seminarkurs zur Ausbildung in Waldorfpädagogik. Abschlussarbeit: Hüllenpflege im 1. Jahrsiebt
  • 2005 bis 2007: Akademie Vaihingen. Ausbildung zur anthroposophischen Familien- und Sozialberaterin/Life Coach. Abschlussarbeit: Hüllenpflege im 2. Jahrsiebt, praktische Umsetzung: Umbau der Kinderabteilung im Naturkaufhaus Body & Nature
  • 2007 bis 2009: Seminar- und Fortbildungszentrum am Hubland (S.F.H.) Würzburg: Ausbildung zur Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach HeilprG. Abschlussarbeit: Chronisch kranke Kinder in der Familie – Wachstumschancen erkennen und das Familiensystem stärken. Prüfung am Gesundheitsamt Würzburg Frühjahr 2009
  • Fortbildung 2007: Stress und Lösung – rette sich, wer kann. Workshop mit Dipl.-Psych. Brigitte Lämmle, Familientherapeutin
  • Fortbildung 2009: Psychotonik. Die Atem- und Bewegungslehre, Einführung, Klinik am Steigerwald
  • 2010 – 2012: Seminar- und Fortbildungszentrum am Hubland (S.F.H.) Würzburg: Ausbildung Hypnotherapie/Idiodynamisch-Systemische Psychotherapie (ISP). Seit 20. 12. 2012 ISP-Therapeutin (S.F.H.), Idiodynamisch-Systemische Psychotherapie
  • Seit 1. 7. 2012: Ausbildung beim OBOD (Order of Bards, Ovates & Druids) Lewes, East Sussex/England, derzeit Ovaten-Jahr
  • Fortbildung 2012: Klassische Homöopathie: Hausapothekenkurs, Natura Akademie Laub
  • Fortbildung 2012: Angsterkrankungen: Von der Forschung zur Therapie, Update 2012, Universität Würzburg, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
  • Fortbildung 2013: Klinik am Steigerwald: Lebendiges Gehen – Guolin QiGong, Kursleitung Yuko Fujimoto-Held
  • Fortbildung 2014: Grundkurs im Fachbereich Klassische Homöopathie in der Psychotherapie, Natura Akademie Laub
  • Fortbildung 2014: Ita Wegman Klinik Arlesheim/Schweiz (heute: Klinik Arlesheim): Anthroposophische Psychotherapie und rationelle Psychotherapie, Fortbildung für Psychotherapie
  • 2017/2018: Ausbildung Bewusstseinserweiterung durch Eurythmie. Eurythmie und Hypnose in der Therapie, Akademie Vaihingen/Enz
  • ab November 2018 Fortbildung an der Primavera-Akademie: Aromapflege

 

BERUFSERFAHRUNG
  • Seit 1989 gemeinsam mit Christoph Krokauer selbstständig in der Firma Bitfeder, Text und Grafikdienst
  • Seit 1989 freie Lektorin für diverse Verlage, Studentenbetreuung an der Cornelia Goethe Akademie Frankfurt
  • Freie Autorin für Raabe-Verlag (Unterrichtsmaterialien für Sekundarstufe II in den Fächern Geschichte, Sozialkunde, Ethik, Unterrichtsmaterialien für Realschule und Berufsschule)
  • Mitglied der Geschäftsführung des Naturkaufhauses Body & Nature (zuständig für Personalschulung und -führung, Organisation) bis 2008
  • 2008 Aufbau des Filial-Fachgeschäfts Natural Beauty Rothenburg
  • 2008/2009 Verlagsarbeit Frankfurt am Main: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Lektorat, Autorenbetreuung
  • Seit 2009 eigene Praxis in Würzburg-Rottenbauer: SeelenGarten & LebensRaum
  • Seit 2009: Akademie Vaihingen: Hauptdozentin für den Ausbildungsgang Heilpraktiker Psychotherapie Intensivkurs sowie Dozentin im Lehrgang Life Coach/Familien- und Sozialberater
  • 2010 – 2017 Ausbildungsleitung Heilpraktiker für Psychotherapie Intensivkurs/Jahreskurs sowie diverse Fortbildungen für Heilpraktiker für Psychotherapie an der Natura Akademie Laub (Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers, Mentale Prüfungsvorbereitung, Differentialdiagnosetraining, Mitdozentin im Life Coaching-Kurs, Leitung des für Eltern kostenfreien Elterntreffs über Jahre, regelmäßige Vorträge etc.)
  • Freie Referentin mit diversen Seminaren/Vorträgen (u.a. in der eigenen Praxis, an der VHS Kitzingen, VHS Igersheim)
  • Firmencoaching seit 2012 für diverse Firmen und  Institutionen (z.B. Kindergärten, Schulen u.a.), Teamcoachings, Einzelcoaching für Führungskräfte
  • Seit 2017 Unterricht im LebensRaum: Kurse für angehende Heilpraktiker für Psychotherapie, Cardea-Therapie®, Fortbildung Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers, diverse Fortbildungen (z.B. Wickelkurs, Aromapflege, Räuchern) sowie seit 2018 FührungsKRAFTseminare

Termine sind möglich von Montag bis Donnerstag nach Vereinbarung. Terminvereinbarungen Montag bis Donnerstag telefonisch von 7.30 bis 8 Uhr, am einfachsten per Mail. Terminwunsch und -möglichkeiten senden und ich schicke die nächsten freien Termine per Mail.

Einmal im Monat sind auch samstags Termine möglich. Das geht in diesem Jahr noch an diesen Samstagen: 3. November und 15. Dezember. Wer da einen Termin haben will, sollte sich rechtzeitig anmelden, denn die Samstagstermine sind fix vergeben.