Was ist dein Talent?

Es muss sich durch den Menschen vollziehen, befand der vor 100 Jahren geborene Joseph Beuys, was sich an Neuem auf der Erde vollzieht. Ein spannender Aspekt, oder? Er stellt uns zum einen ganz schön in die Verantwortung – bei tiefem Nachdenken sehr zu Recht. Und er übergibt uns damit die großartige Chance, Zukunft zu gestalten, aktiv und bewusst.

Frage: Was ist dein Talent, das dafür sorgt, dass du Neues auf diesen Planeten bringst? Welchen Beitrag kannst du leisten, um Neues auf die Erde zu bringen? Was ist dein Dienst, dein Geschenk, deine Wahrheit für diese Welt?

Falls du ein wenig verwirrt denken solltest: Wer bin ich denn schon, dass ich was Neues bringe?, könntest du den Planeten um etwas Großartiges bringen – um dich selbst. Wir haben so viel Angst davor, großartig zu sein. Wir stapeln tief, stellen unsere Fähigkeiten in Abrede und arbeiten permanent (und relativ erfolglos) an unseren Schwächen, anstatt mal frech zu sagen: Hey! Schaut mal! Das und das kann ich ganz gut! Guckt mal, könnt ihr das brauchen? Dann könnten andere auch frei sagen: Oh, gut! Das kann ich rein gar nicht. Dafür kann ich dieses und jenes! Und so ergäbe es sich, dass wir plötzlich viel mehr darauf fokussiert wären, unsere Stärken rauszuhauen und in einen Topf zu werfen und schwuppdiwupp wäre da mit einem Schlag ein Topteam zusammengestellt, das sich durchaus in der Lage sieht, die Themen der Zeit aktiv anzugehen!

Wenn wir jetzt mal sämtliche Konjunktive und alle „könnte, sollte, müsste“ in die Tonne klopfen und sagen: ICH BIN DA. Ich bringe Folgendes mit … und stellen wirklich mal unser Können in die Mitte, was glaubt ihr, was dann geschieht? Wir trauen uns alle raus. Zeigen, was wir können. Feiern, dass wir so viel können. Fühlen uns mit einem Schlag besser. SIND besser. Wuppen Wunder, weil wir selbst welche sind.

Also, Wunder. Was ist dein Talent? Was stellst du in die Weltenmitte, damit wir uns alle freuen und dich feiern können?

Mein Beitrag, damit irgendwer mal damit anfängt: Ich bin richtig, richtig, richtig gern von Herzen für meine Klienten am Start und brenne für meine Arbeit. Ich öffne und halte den Raum, damit jemand, dem es nicht gut geht, sein und sich erinnern kann, wer er in Wahrheit ist. Wunder! Wunder!

Du so?

Schönen Marstag in die frohe Runde, volle Power voran, oder?

 

Ursula schenkt euch diesen Wunderbaum mit Abertausenden von Blüten. Das ist SEIN Beitrag für Freude auf dem Planeten und das Überleben vieler Insekten. Ein jeder gibt sein Bestes. Toll! Oh, das ist einfach toll. Mach mit. Sei dabei!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.