Abendgebet

Abends will ich schlafen gehn,
vierzehn Engel um mich stehn:
zwei zu meinen Häupten,
zwei zu meinen Füßen,
zwei zu meiner Rechten,
zwei zu meiner Linken,
zweie die mich dedken,
zweie die mich wecken,
zweie die mich weisen
zu Himmels Paradeisen.

Adelheid Wette, 1858–1916

Theresa hat die bezaubernde Stimmung eingefangen. Vielen Dank!

Kommentar posten

Wir nutzen auf unserer Webseite personenbezogene Daten, um dein Nutzererlebnis deutlich zu verbessern. Einige sind essenziell, andere helfen uns, die Inhalte unserer Seite zu optimieren.